Allgemeines

Die 10 häufigsten Fragen zum Nintendo Classic Mini

Nintendo Classic Mini FAQ
Avatar
Geschrieben von Christian Leuenberg

Nur noch wenige Wochen bis zum offiziellen Marktstart des Nintendo Classic Mini – der Neuauflage der kultigen 8-Bit-Konsole „NES“ aus den 1980er Jahren. Wir haben uns rechtzeitig vor Launch den häufigsten Fragen angenommen und beantwortet.

  1. Kann ich meine alten NES-Module verwenden?
    Nein, denn das Nintendo Classic Mini wird mit 30 vorinstallierten Spielen ausgeliefert und bietet keinerlei Möglichkeit Module zu lesen.
  2. Kann ich meinen originalen NES-Controller anschließen?
    Nein, die Neuauflage der Konsole bietet lediglich Anschlüsse für Classic Controller von Wii oder Wii U. Allerdings wird mit der Mini-Konsole ein Nachbau des Ur-NES-Gamepads mitgeliefert und kann auch separat erworben werden.
  3. Werden auch Vier-Spieler-Spiele wie etwa Nintendo World Cup zu spielen sein?
    Nein, unter den 30 installierten Spielen sind lediglich Ein- und Zweispieler-Partien möglich, außerdem können nicht mehr als zwei Controller angeschlossen werden.
  4. Wird es Spiele zum Download geben?
    Nein, das NES Classic Mini hat keinerlei Onlinefunktion und bietet somit weder die Möglichkeit zusätzliche Spiele noch System-Updates zu laden.
  5. Welche Anschlussmöglichkeiten bietet das Gerät?
    Die Bildschirmausgabe erfolgt ausschließlich über einen HDMI-Anschluss, somit kann die Konsole bequem an einen modernen Fernseher oder Monitor angeschlossen werden.
  6. Kann ich meine Spielstände speichern?
    Ja, jedes Spiel verfügt über vier Speicherstände, somit kann der Spieltstand an beliebigen Stellen abgespeichert werden.
  7. Welche 30 Spiele werden installiert sein?
    Wir haben alle integrierten NES-Spiele der europäischen Variante in unserem Artikel zur Ankündigung des NES Classic Mini aufgelistet.
  8. Gibt es unterschiedliche Spiele in Europa, USA und Japan?
    Die USA- und Europa-Version des Nintendo Classic Mini unterscheiden sich nicht, die japanische Variante hingegen hat teils andere Spiele installiert – siehe dazu unseren Artikel zum Famicom Classic Mini.
  9. Was ist im Lieferumfang enthalten?
    Neben der eigentlichen Konsole wird ein Controller und ein HDMI-Kabel mitgeliefert. Ein Stromkabel sowie ein zweiter Controller müssen separat erworben werden.
  10. Kann ich nicht doch Module verwenden? Ich möchte so gerne den Staub aus den Dingern pusten …
    Nein, wirklich nicht.

Über den Autor

Avatar

Christian Leuenberg

Christian ist Musiker und freiberuflicher Webentwickler, gründete und leitete zuvor die Onlinemagazine Wii Insider, Press A Button sowie N Insider. Als NES-Liebhaber konzentriert er sich mit NES-Classic-Mini.com nun auf alle Themen rund um die NES-Neuauflage.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.