News

SNES Classic Mini Verkaufszahlen: 5,2 Millionen verkaufte Konsolen

SNES Classic Mini
Avatar
Geschrieben von Christian Leuenberg

Im Rahmen des aktuellen Finanzberichtes veröffentlichte Nintendo die weltweiten SNES Classic Mini Verkaufszahlen: Die Mini-Konsole konnte sich über 5,2 Millionen Mal verkaufen.

Bereits die Verkaufszahlen des NES Classic Mini waren beeindruckend, konnte Nintendo – Stand April 2017 – insgesamt 2,3 Millionen Einheiten weltweit der Neuauflage der Konsole absetzen. Nun aber wird diese beeindruckende Zahl nochmals weit in den Schatten gestellt, denn das Unternehmen nannte die aktuellen SNES Classic Mini Verkaufszahlen in seinem Finanzbericht: Demnach konnte sich das Super Nintendo Mini bereits über 5,2 Millionen Mal weltweit verkaufen.

Ohne Frage, ein großer Erfolg für Nintendo. Bedenkt man die Tatsache, dass der Vorgänger NES Classic Mini aufgrund beschränkter Produktionsmengen der großen Nachfrage des Marktes nicht gerecht werden konnte, wären möglicherweise auch bereits dessen Verkaufszahlen deutliche höher ausgefallen. Für die Fans wird sich der große Erfolg sicherlich positiv auswirken, sind diese Verkaufszahlen doch ein gutes Argument für die Veröffentlichung weiterer Mini-Konsolen in der Zukunft, wie etwa das N64 Classic Mini.

Das SNES Classic Mini, eine Neuauflage des Super Nintendos in Miniformat inklusive 21 vorinstallierten Spielen, originalgetreuen Controllern und HDMI-Anschluss, kam am 29. September 2017 auf den Markt. Der Vorgänger, das NES Classic Mini, war bereits rund ein Jahr zuvor im Handel erhältlich.

Über den Autor

Avatar

Christian Leuenberg

Christian ist Musiker und freiberuflicher Webentwickler, gründete und leitete zuvor die Onlinemagazine Wii Insider, Press A Button sowie N Insider. Als NES-Liebhaber konzentriert er sich mit NES-Classic-Mini.com nun auf alle Themen rund um die NES-Neuauflage.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.